Sky Ticket über Google Chromecast nutzen – so geht’s

Sky Ticket über Google Chromecast
Mit dem Google Chromecast Stick kannst du Filme und Serien mit einem Sky Ticket Angebot ganz einfach von einem Mobilgerät, deinem PC oder deinem Laptop auf den großen Fernsehbildschirm übertragen. Wie das genau funktioniert, erfährst du hier.


So nutzt du Sky Ticket über Chromecast

Um Sky Ticket Inhalte via Chromecast übertragen zu können, musst du dich nur an der folgenden Anleitung orientieren:

  1. Stecke den Chromecast Stick in einen freien HDMI-Eingang auf der Rückseite deines Fernsehers ein.
  2. Verbinde den Chromecast Stick mit deinem heimischen WLAN-Netzwerk, insofern dies noch nicht geschehen ist.
  3. Verbinde dich nun auch mit deinem mobilen Endgerät bzw. deinem PC/Laptop mit demselben WLAN-Netz.
  4. Wenn du ein Smartphone oder einen Tablet-PC verwendest, öffnest du nun die zuvor installierte Sky Ticket App auf dem Mobilgerät.
    Falls du einen PC oder ein Notebook nutzt, öffnest du stattdessen www.skyticket.de im Chrome Browser.
  5. Nachdem du dich mit deinen persönlichen Zugangsdaten bei Sky Ticket eingeloggt hast, kannst du in der oberen rechten Ecke ein kleines Viereck mit einem Wi-Fi-Zeichen in der Mitte sehen. Klicke bzw. tippe dieses an.
  6. Wähle nun innerhalb der angezeigten Liste den Chromecast-Stick aus.
  7. Fertig! Sky Ticket wird nun von deinem Mobilgerät/Computer auf den Fernsehbildschirm übertragen.

Welche Probleme können auftreten?

Bei der Übertragung von Sky Ticket Inhalten via Chromecast kann es hin und wieder zu Problemen kommen: Oftmals ist kein Bild zu sehen oder kein Ton zu hören – oder die Anwendung stürzt kurzerhand ab.

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, solltest du mindestens Android 4.1, iOS 8.0 oder den Chrome Browser 51 verwenden. Darüber hinaus solltest du darauf achten, dass du stets die aktuellste Version der Sky Ticket App installiert hast.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Ø: 4,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar